Versandkostenfrei ab 50€
Pflanzenversand Deutschlandweit
7-Tage-Frischegarantie

Fatsia - Pflege & Vermehren


Fatsia Pflege Anforderungen: ☻☺☺☺☺ 1/5

Die Fatsia japonica, bei uns vor allem auch als Zimmeraralie bekannt, ist eine beliebte und dekorative Zimmerpflanze, die aus Asien stammt. Sie gehört zur Gattung der Araliengewächse und begeistert vor allem durch ihren schönen Blattschmuck. Handteller-Große, glänzende und saftig grüne Blätter bieten eine opulente Optik und ihr buschiger und hoher Wuchs macht die Fatsia zu einer echten tropischen Deko-Schönheit in jedem Zimmer. Nicht zuletzt ist sie zudem noch sehr gesund. Denn sie produziert nicht nur frischen Sauerstoff, sondern filtert auch Schadstoffe wie das giftige Formaldehyd aus der Luft.

Auch bei der Pflege begeistert die Fatsia mit ihren geringen Anforderungen. Die Zimmeraralie ist pflegeleicht, robust und gilt als winterharte Pflanze, die auch für einen Anfänger absolut geeignet ist. Und mit unseren Tipps wirst du alles, was du sonst noch zur Pflege der tropischen Schönheit wissen musst, erfahren.

Licht & Schatten - Fatsia Standort

Der perfekte Standort für die Zimmeraralie sollte hell bis halbschattig sein, wobei direkte Sonne aufgrund ihrer empfindlichen Blätter vermieden werden sollte. Ist die Fatsia sehr hellgrün, bedeutet dies, dass sie zu wenig Licht bekommt. Ansonsten gibt es keine großen Einschränkungen in Bezug auf ihren Standort. Bei Zimmertemperatur fühlt sie sich wohl, wobei sie auch etwas kühlere Temperaturen verkraften kann. Insbesondere im Winter kann sie auch durchaus noch bei 10 Grad gepflegt werden.

Vermeiden: Direktes Sonnenlicht

Empfohlen: Heller bis halbschattiger Standort

Gießen & Wasserbedarf

Gieße die Fatsia regelmäßig und achte darauf, dass die Erde immer etwas feucht ist. Sollte die oberste Schicht ausgetrocknet sein, ist dies ein Hinweis, wieder zur Gießkanne zu greifen. Während der Wintermonate kann beim Wasser allerdings etwas gespart werden. Staunässe muss natürlich wie so oft unbedingt vermieden werden, um ein Faulen der Wurzeln zu verhindern.
Die Zimmeraralie liebt zudem wie auch viele andere exotische Pflanzen eine hohe Luftfeuchtigkeit. Besprühe sie deshalb ab und zu mit etwas Wasser. Sie wird es dir sicher mit einem schnellen Wachstum danken.

Dünger

Vom Frühjahr bis Herbst benötigt die Zimmeraralie für ein schnelles Wachstum auch ein paar zusätzliche Nährstoffe. Füge hier einfach alle zwei Wochen etwas Flüssigdünger zum Gießwasser hinzu. Während der Wintermonate befindet sie sich hingegen im Winterschlaf und legt eine kurze Wachstumspause ein. Hier kannst du dann auch erst einmal auf das Düngen verzichten.


Ist die Fatsia giftig oder tierfreundlich?

Aufgrund der in ihr enthaltenen Saponine ist die Zimmeraralie in geringem Maß sowohl für Menschen als auch sehr viel stärker für Tiere giftig. Gerade letztere können bereits durch nur wenige verschluckte Pflanzenteile in Lebensgefahr geraten. Aus diesem Grund sollte man bei Haustieren und natürlich auch Kleinkindern besonders vorsichtig sein und gut überlegen, wo man die Fatsia hinstellt. Andere Vorkehrungen sind bei der Pflege aber nicht von Nöten, da ein Mensch schon eine große Menge der Pflanze verspeisen müsste, um gesundheitliche Probleme zu bekommen.

Fatsia vermehren

Du kannst die Zimmeraralie ganz einfach vermehren, indem du etwa 5-10cm lange Stecklinge von der Mutterpflanze mit einem sauberen Messer oder einer Gartenschere abtrennst. Setze sie am besten zuerst in ein Glas mit Wasser, welches täglich gewechselt werden sollte, und warte, bis sich erste Wurzeln und neue Triebe gebildet haben, bevor du sie in einen Topf mit Erde verpflanzt.


Zimmeraralie schneiden

Die Zimmeraralie ist bei guter Pflege eine sehr schnell wachsende Pflanze. Wird sie in der Natur schon mal mehr als 5 Meter groß, kann sie nach wenigen Jahren auch als Zimmerpflanze bis zu 2 Meter erreichen. Obwohl theoretisch nicht notwendig, führt ihr buschiger Wuchs dann dazu, dass sie durchaus auch mal zurechtgeschnitten werden muss. Ein passender Rückschnitt und die Entfernung trockener Triebe schadet hier deshalb nicht.

Jetzt die Fatsia bestellen im Pflanzenversand


Mit unseren Pflegehinweisen hast du nun hoffentlich einen guten Überblick bekommen, was du bei der Pflege und dem Vermehren der Fatsia beachten musst. Und wenn du jetzt auch Interesse bekommen hast, diese Zimmerpflanze für deine Wohnung zu kaufen, dann findest du in unserem Pflanzenversand von PflanzePlus garantiert ein passendes Exemplar oder sogar ein geniales Pflanzenset, welches deinen Bedürfnissen entsprechen wird. Einfach direkt deine Traumpflanze in den Warenkorb legen, abschicken und in Kürze wird sie dir an die Haustür geliefert! Schon kannst du dich über eine gesunde und natürliche Dekoration freuen. Und mit unseren Tipps zur Pflege wird sie garantiert für eine lange Zeit dein neuer Mitbewohner sein. Falls du hingegen an einer anderen Pflanze interessiert bist, wirst du sicher auch da in unserem großen Angebot etwas Passendes für dich finden können. Schau dich deshalb gerne um und lass dich inspirieren!

%
Zimmeraralie - Fatsia (55-70cm)
Fernöstliche Schönheit: Die Zimmeraralie Du bist auf der Suche nach einer wundervollen Zimmerpflanze, die nicht nur mit einem tollen Aussehen überzeugt, sondern auch immer für ein frisches Raumklima sorgt und pflegeleicht ist? Dann ist die Zimmeraralie ganz bestimmt die passende Dekoration für deine vier Wände. Diese wundervolle exotische Schönheit begeistert nämlich einfach jeden mit ihren großen, grün glänzenden Blättern und ihren luftfilternden Eigenschaften. Überrasche mit einer großartigen Innenraumbegrünung alle deine Gäste verwandel das graue Gemäuer in eine Wohlfühloase der Freuden. Eine Blattschmuckpflanze die für frische Luft sorgt Die hierzulande als Zimmeraralie bekannte Pflanze aus der Familie der Araliengewächse ist auch unter dem botanischen Namen “Fatsia japonica” bekannt. Dieser deutet vor allem auf die exotische Herkunft der immergrünen Pflanze hin, welche ursprünglich aus den Küstenwäldern Japans und Südkoreas stammt. Nachdem sie im frühen 19. Jahrhundert nach Europa kam, wurde sie durch ihr herrlich tropisches Aussehen schnell eine sehr beliebte Zimmerpflanze. Auch ihre Fähigkeiten als Luftreiniger trugen ihren Teil dazu bei. So konnten Wissenschaftler unter anderem beweisen, dass die Zimmeraralie das in Häusern oft sehr verbreitete giftige Gas Formaldehyd effektiv aus der Luft herausfiltern konnte. Und auch Menschen mit wenig Zeit profitieren von dem pflegeleichten Exoten. Denn er ist winterhart und sehr robust. Ein schattiger Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung ist perfekt und solange man Staunässe vermeidet, kann die Zimmeraralie zufrieden wachsen. Opulente Optik und Luftreiniger Die Zimmeraralie ist eine wirklich zauberhafte Dekoration für jedes Zuhause. Ihre wunderschönen grünen Blätter sind echte Hingucker und begeistern mit ihrer opulenten Optik ganz sicher dich und jeden Gast. Dazu verbessert sie effektiv das Raumklima, indem sie Giftstoffe aus der Luft herausfiltert und so immer für eine frische Atmosphäre sorgt. Bestelle diesen Exoten beim Pflanzenversand von PflanzePlus. Ganz einfach und bequem bekommst du die Zimmeraralie dann direkt an die Haustür geliefert. Vorteile Qualität vom Gärtner TrustedShops Käuferschutz Sicheres bezahlen

17,99 €* 21,99 €* (18% gespart)