Versandkostenfrei ab 50€
Pflanzenversand Deutschlandweit
7-Tage-Frischegarantie

Zamioculcas - Pflege & Vermehren


Glücksfeder Pflege Anforderungen: ☻☺☺☺☺ ½ /5

Die Zamioculcas wird bei uns auch Glücksfeder genannt und kommt ursprünglich aus Ostafrika. Zur Familie der Aronstabgewächse gehörend, zeichnet sie sich durch ihre hübsche Optik aus und besticht durch einen an Federn erinnernden Blattschmuck. Ihr Federkleid ist aber nicht der einzige positive Punkt dieser beliebten Zimmerpflanze. So gilt sie auch als fantastischer Überlebenskünstler, dem man nur mit wenigen Fehlgriffen wirklich zusetzen kann. Und da sie zudem das Raumklima verbessert, neuen Sauerstoff generiert und schließlich auch noch Stabilität symbolisiert, ist sie die perfekte Zimmerpflanze für einen Anfänger oder jemanden, der nicht so viel Zeit hat, sich ständig um seinen Mitbewohner zu kümmern.

Als unzerstörbare Pflanze wird die Zamioculcas auch bezeichnet, was sich natürlich auf ihre geringen Pflegeanforderungen bezieht. Sie ist nämlich besonders pflegeleicht, flexibel und sehr robust. Man muss schon viele aufeinanderfolgende Fehler machen, um ihr großen Schaden zuzufügen. Doch damit das gar nicht erst passiert, hast du ja zum Glück unsere Pflegehinweise!

Licht & Schatten - Zamioculcas Standort

Die Glücksfeder ist sehr flexibel in ihrer Standortwahl. Sie kann sowohl an hellen Plätzen als auch an schattigen Orten stehen und präsentiert sich abhängig davon mit hell- oder dunkelgrünen Blattschmuck. Soll sie möglichst schnell wachsen, ist Licht allerdings besser geeignet. Zimmertemperatur um die 18 Grad ist optimal und sorgt ganzjährig für die volle Zufriedenheit beim grünen Mitbewohner.

Vermeiden: Direkte Sonne, Kälte

Empfohlen: Halbschatten oder lichtreicher Standort, Zimmertemperatur

Gießen & Wasserbedarf

Die Zamioculcas benötigt nur alle 2-3 Wochen etwas Wasser, da sie als sukkulente Pflanze auch längere Zeiten ohne Gießen überstehen kann. Zu viel Wasser schadet ihr sogar, weshalb du immer erst die oberste Erdschicht antrocknen lassen solltest, bevor du wieder zur Gießkanne greifst. Insbesondere im Winter ist der Wasserbedarf sehr gering und du musst dir keine Sorgen machen, dass sie verdursten könnte, wenn du sie mal ein paar Tage vergessen hast. Dass Staunässe eine ihrer wenigen Schwächen ist, muss da kaum noch erwähnt werden.
Trockene Luft ist die Glücksfeder gewohnt und selbst die Nähe zur Heizung kann ihr da wenig ausmachen. Trotzdem kannst du sie gerne ab und zu besprühen, um ihre Blätter beispielsweise von Staub zu befreien.

Dünger

Während sie im Winter eine Pause einlegt, kannst du die Glücksfeder etwa alle 3-4 Wochen mit einem Flüssigdünger für Grünpflanzen unterstützen. Gebe ihn einfach zum Gießwasser hinzu und die Zamioculcas wird sich über den frischen Nährstoffcocktail freuen.


Ist die Glücksfeder giftig oder tierfreundlich?

Die Zamioculcas ist giftig und kann deshalb gerade für Kinder und Haustiere eine nicht zu unterschätzende Gefahr darstellen. Schon der einfache Kontakt mit der Pflanze führt zu Hautreizungen, weshalb bei der Pflege unbedingt Handschuhe getragen werden sollten.

Zamioculcas vermehren


Du willst die Glücksfeder vermehren? Dann hast du wortwörtlich Glück. Denn die Zamioculcas gehört zu einigen wenigen Pflanzen, die man ohne große Mühen und fast schon im Handumdrehen züchten kann! Zupfe dazu schlicht ein möglichst großes Blatt von deiner Pflanze ab und stecke es in einen Topf mit Anzuchterde. Sorge für einen warmen und hellen Platz und halte die Pflanze immer leicht feucht. Schon nach wenigen Monaten hast du über den Blattsteckling bereits einen neuen grünen Freund gewonnen, der auch selbst Blätter wachsen lässt. War nicht so schwer, oder?

Jetzt die Glücksfeder bestellen im Pflanzenversand


Mit unseren Pflegehinweisen hast du nun hoffentlich einen guten Überblick bekommen, was du bei der Pflege und dem Vermehren der Zamioculcas beachten musst. Und wenn du jetzt auch Interesse bekommen hast, diese Zimmerpflanze für deine Wohnung zu kaufen, dann findest du in unserem Pflanzenversand von PflanzePlus garantiert ein passendes Exemplar oder sogar ein geniales Pflanzenset, welches deinen Bedürfnissen entsprechen wird. Einfach direkt deine Traumpflanze in den Warenkorb legen, abschicken und in Kürze wird sie dir an die Haustür geliefert! Schon kannst du dich über eine gesunde und natürliche Dekoration freuen. Und mit unseren Tipps zur Pflege wird sie garantiert für eine lange Zeit dein neuer Mitbewohner sein. Falls du hingegen an einer anderen Pflanze interessiert bist, wirst du sicher auch da in unserem großen Angebot etwas Passendes für dich finden können. Schau dich deshalb gerne um und lass dich inspirieren!

%
Tipp
Glücksfeder - Zamioculcas (70-80cm)
Die unverwüstliche Zamioculcas Gehörst du auch zu den Menschen, bei denen Blumen und Pflanzen nach kürzester Zeit das Handtuch schmeißen? Du hast vielleicht viel um die Ohren, vergisst auch mal das Gießen und durch wenig Platz stehen deine Blumen nicht immer an der optimalen Stelle? Dein einziger langlebiger Begleiter ist der kleine grüne Kaktus auf dem Balkon und du sehnst dich einfach nach neuen Pflanzenfreunden? Dann verzage nicht! Denn mit unserem Zamioculcas kannst du dir einen echten Überlebenskünstler in deine Wohnung holen. Diese Pflanze ist unglaublich robust, sehr pflegeleicht und verzeiht fast alles, was anderen schon am dritten Tag den Garaus machen würde. Dazu hat sie mit ihren ledrigen, federartigen Blättern eine prächtige grüne Optik und begeistert zudem mit ihren luftfilternden und sauerstoffproduzierenden Eigenschaften. Die Zamioculcas ist eine wahre “Die Hard”-Pflanze Aufgrund ihrer Blätter auch als Glücksfeder bezeichnet, kann die aus den Wäldern Ostafrikas stammende Pflanze aus der Familie der Aronstabgewächse mit ganz besonders robusten Eigenschaften glänzen. Ihr Titel als “härteste Zimmerpflanze der Welt” ist auf ihre besonderen Eigenschaften zurückzuführen. So braucht sie nur wenig Wasser und Nährstoffe und kann selbige über Monate hinweg speichern. Einmal alle paar Wochen etwas gießen reicht für ihr Wohlergehen aus. Nur Staunässe und hohe Kälte können der ansonsten fast schon unzerstörbaren Glücksfeder gefährlich werden. Dazu bietet sie neben ihrenkräftig grünen Farben auch luftfilternde Eigenschaften und verbessert so stetig das Raumklima. 1892 entdeckt, konnte sich die Zamioculcas allerdings erst in den letzten Jahrzehnten wirklich einen Ruf als begehrte Zimmerpflanze erarbeiten. Heute steht sie vor allem für Stabilität und Ruhe und bringt auch immer ein Lächeln auf das Gesicht ihres Besitzers. Ein Überlebenskünstler voller Glücksfedern Die Glücksfeder ist nicht nur eine prächtige immergrüne Pflanze. Sie ist das perfekte Geschenk für all diejenigen, die nicht viel Zeit in die Pflege investieren können und sorgt sicher auch in deinem Zuhause für eine herrliche Optik und ein gesundes Raumklima. Diesen robusten Überlebenskünstler kannst du ganz einfach bei unserem Pflanzenversand von PflanzePlus bestellen. Lege ihn bequem in den Warenkorb, gib deine Lieferadresse an und in kürzester Zeit kann sich der Kaktus auf dem Balkon über einen neuen Kollegen freuen. Vorteile Qualität vom Gärtner TrustedShops Käuferschutz Sicheres bezahlen

19,99 €* 22,99 €* (13% gespart)