Versandkostenfrei ab 50€
Pflanzenversand Deutschlandweit
7-Tage-Frischegarantie

Dieffenbachia - Pflege & Vermehren


Dieffenbachia Pflege Anforderungen: ☻☻☻☺☺ 3/5

Die Dieffenbachia ist eine wundervolle tropische Dschungelpflanze aus Südamerika und der Karibik. Besonders in Brasilien findet man sie häufig in den Urwäldern des Amazonas. Sie gehört zu den als giftig geltenden Aronstabgewächsen und besitzt über 50 verschiedene bekannte Arten. Ihr Markenzeichen ist die wunderschöne Blätterpracht, welche in vielen Formen und mit großartigen Farben und Musterungen zu begeistern weiß. Große, eiförmige und dunkelgrüne Blätter mit gelben oder weißen Zeichnungen werten einfach jede Wohnung auf. Noch dazu gilt die Dieffenbachia auch als besonders luftreinigende Pflanze, welche effektiv Schadstoffe aus der Luft filtern kann. Und viele Arten begeistern zudem mit ihrem ganz eigenen Stil. Die “Sublime” präsentiert sich beispielsweise mit grün- bis cremeweißen Blattverzierungen, die gepunktet oder gefleckt auf den gewellten und lanzettlichen Blättern zu überzeugen wissen. So gibt es hier auch immer etwas Neues zu entdecken!

Die Dieffenbachia Pflege ist im Grunde weder kompliziert, noch benötigt die Pflanze eine große Aufmerksamkeit. Allerdings ist sie sehr giftig und bei der Pflege muss darauf geachtet werden, nicht in direkten Kontakt mit ihr zu kommen. Aufgrund zusätzlicher Vorsichtsmaßnahmen schätzen wir den Pflegeaufwand der Dieffenbachia deshalb als durchschnittlich ein. Aber überzeuge dich doch folgend am besten selbst!

Licht & Schatten - Dieffenbachia Standort

Die Dieffenbachia wächst am besten an warmen und luftfeuchten Orten wie dem Badezimmer. Legst du zudem Wert auf die schönen Farben und Blattmuster, ist auch ein gut beleuchteter und heller Platz von Nöten. Denn sie wächst zwar auch in schattigen Ecken, verliert dann aber schnell ihre farblichen Akzente. Weiter zu vermeiden sind zudem direkte Sonne und Zugluft, welche der schönen Tropenpflanze schaden können.

Vermeiden: Direkte Sonne, Zugluft, Kälte, Dunkle Orte

Empfohlen: Warmer, luftfeuchter und heller Standort wie das Badezimmer

Gießen & Wasserbedarf

Die Dieffenbachia braucht für eine gute Lebensqualität regelmäßig Wasser, weshalb du einmal in der Woche bzw. in den wärmeren Monaten auch durchaus öfter überprüfen solltest, ob die oberste Erdschicht trocken ist. In diesem Fall kannst du dann die Pflanze gießen, wobei aber natürlich Staunässe wie immer zu vermeiden ist.
Als tropische Dschungelpflanze liebt die Dieffenbachia nicht zuletzt eine hohe Luftfeuchtigkeit. Wenn sie also nicht gerade im Badezimmer steht, solltest du sie ab und zu mit etwas warmen Wasser einsprühen. Sie wird dir dies sicherlich danken!

Dünger

Mit einem passenden Grünpflanzendünger kann die Dieffenbachia alle 2 bis 3 Wochen in ihrem Wachstum unterstützt werden. Zur kalten Jahreszeit können aber auch längere Abstände zwischen den Beigaben bestehen oder ganz darauf verzichtet werden.


Ist die Dieffenbachia giftig oder tierfreundlich?

Die Dieffenbachia gehört zu den Aronstabgewächsen und ist hochgradig giftig für Mensch und Tier. Pflanzenteile sind dabei genauso gefährlich wie das Gießwasser, weshalb der Exot in einem Haushalt mit Kindern und Haustieren unbedingt unzugänglich aufbewahrt werden muss. Zur Pflege der Pflanze sind aufgrund ihres Kontaktgiftes zudem Handschuhe Pflicht. Und da sie sogar winzige Nadeln mit Giftstoff verschießen kann, geht man mit dem Gesicht besser nicht zu nah ran. Schönheit hat halt manchmal ihren Preis. Solange du bei der Pflege aber vorsichtig bist und darauf achtest, dass die Dieffenbachia nicht in falsche Hände gerät, ist sie eine geniale Dekoration für deine Wohnung.

Dieffenbachia vermehren


Die Dieffenbachia kann mit einigen Schutzmaßnahmen vor dem Gift auch schnell und unkompliziert vermehrt werden. Ein guter Zeitpunkt dafür ist das Umtopfen. Hier kann man recht einfach wie auch bei vielen anderen Pflanzen einen oder mehrere Triebe unten von der Mutterpflanze abschneiden. Dazu sollte man natürlich ein sauberes und scharfes Messer oder eine Gartenschere verwenden und auf jeden Fall Handschuhe tragen. Die abgetrennten und erhaltenen Stecklinge sollte man dann in einen frischen Topf pflanzen und im Anschluss immer regelmäßig gießen und feucht halten. Warme Temperaturen um die 20-22 Grad helfen, dass die schönen Dieffenbachia-Babys schon bald erste Wurzeln schlagen können. Direktes Sonnenlicht muss hingegen genauso wie auch Kälte und Zugluft vermieden werden, damit die empfindlichen Jungpflanzen keinen Schaden davontragen.

Jetzt die Dieffenbachia bestellen im Pflanzenversand


Mit unseren Pflegehinweisen hast du nun hoffentlich einen guten Überblick bekommen, was du bei der Pflege und dem Vermehren der Dieffenbachia beachten musst. Und wenn du jetzt auch Interesse bekommen hast, diese Zimmerpflanze für deine Wohnung zu kaufen, dann findest du in unserem Pflanzenversand von PflanzePlus garantiert ein passendes Exemplar oder sogar ein geniales Pflanzenset, welches deinen Bedürfnissen entsprechen wird. Einfach direkt deine Traumpflanze in den Warenkorb legen, abschicken und in Kürze wird sie dir an die Haustür geliefert! Schon kannst du dich über eine gesunde und natürliche Dekoration freuen. Und mit unseren Tipps zur Pflege wird sie garantiert für eine lange Zeit dein neuer Mitbewohner sein. Falls du hingegen an einer anderen Pflanze interessiert bist, wirst du sicher auch da in unserem großen Angebot etwas Passendes für dich finden können. Schau dich deshalb gerne um und lass dich inspirieren!

%
Dieffenbachia - Sublime (45-55cm)
Die sublime Dieffenbachia Mit unserer Dieffenbachia Sublime kommst du in den Genuss einer besonders aufregenden und erhabenen Zimmerpflanze. Mit einer Größe von etwa 60 cm begeistert diese Schönheit vor allem mit ihrem herrlichen Blattschmuck und dessen einzigartiger Optik. Mit einem von dunkel- bis ins hellgrüne und sogar cremeweiße reichendes gepunktetes und geflecktes Muster wissen die gewellten und lanzettlich geformten Blätter optisch immer zu glänzen. Und auch für eine stressfreie und gesunde Atmosphäre wird gesorgt. Denn die Dieffenbachia ist äußerst luftreinigend und ergänzt als Sauerstoffproduzent effektiv das Raumklima. Mit ihrem frischen und lebendigen Aussehen ist sie einfach die perfekte Pflanze für deine vier Wände. Gift des Schweigens Die Dieffenbachia kommt aus dem tropischen Südamerika und der Karibik. Ihren Namen erhielt sie von Joseph Dieffenbach, der die Pflanze während einer Expedition in Brasilien fand. Sie gehört mit etwa 50 verschiedenen Arten zu den Aronstabgewächsen und wird schon mehr als einhundert Jahre lang erfolgreich kultiviert. Leider muss man sagen, dass die Geschichte der Dieffenbachia immer wieder von Missbrauch geprägt war. Wusstest du zum Beispiel, dass sie auch unter dem Namen “Schweigohr” bekannt war? Diese Bezeichnung kam von der Nutzung der Pflanze als Folter- und Bestrafungsinstrument während der amerikanischen Sklaverei. Unter Zwang gekaute Pflanzenteile ließen Zunge und Schleimhäute so anschwellen, dass sie das Sprechen zeitweise unmöglich machten. Aufgrund des enthaltenen Giftes sollte unsere Sublime deshalb auch besser von Kindern und Haustieren ferngehalten werden. Robuster Exot Etwas Vorsicht bei der Pflege der giftigen Pflanze vorausgesetzt, ist die Sublime zum Glück recht pflegeleicht. Da sie ein tropisches Klima gewöhnt ist, sollte der Standort schön warm und hell sein. Regelmäßiges Gießen und das Besprühen der Blätter, um fehlender Luftfeuchtigkeit entgegenzuwirken, tun ihr Übriges. Zugluft und direktes Sonnenlicht wirken sich hingegen negativ aus und sollten deshalb vermieden werden. Schnell und bequem bekommst du die Dieffenbachia Sublime bei unserem Pflanzenversand von PflanzePlus. Ohne Stress und viel Aufwand deine Wahl einfach in den Warenkorb legen und abschicken. Wir liefern dir deine Wunschpflanzen dann direkt an die Haustür. Also worauf wartest du noch? Hol dir diese perfekten Dekorationen auch in deine vier Wände! Vorteile Qualität vom Gärtner TrustedShops Käuferschutz Sicheres bezahlen

16,99 €* 18,99 €* (11% gespart)