Versandkostenfrei ab 50€
Pflanzenversand Deutschlandweit
7-Tage-Frischegarantie

Giftige Pflanzen bestellen beim Pflanzenversand von PflanzePlus

Giftige Pflanzen kaufen? Warum nicht!
Die beliebtesten Zimmerpflanzen können giftig sein


Viele fantastische Zimmerpflanzen können für wundervolle optische Highlights sorgen und bieten luftreinigende und pflegeleichte Eigenschaften. Doch muss man eventuell auch immer darauf achten, ob die grüne Schönheit, die einem so ins Auge sticht, nicht vielleicht eine giftige Pflanze sein könnte. Denn gerade in der Pflanzenwelt verhält es sich hier wie eben so oft auch in der Tierwelt: Einige der schönsten und beliebtesten Pflanzen gehören leider zu den giftigen Arten. Zimmerpflanzen wie Monstera, Dieffenbachia & Co sind beispielsweise unglaublich beliebt in Büro und Wohnung, weshalb auch durchaus sehr viele Menschen solche giftige Pflanzen kaufen. Wobei sicher auch nicht immer jeder, der spontan ein hübsches Pflänzchen aus dem Gartenmarkt mitnimmt, um dessen ungebetene Eigenschaften weiß. Das könnte sich dann durchaus rächen, sind giftige Pflanzen ja auch nicht unbedingt immer ungefährlich und sollten mit dem nötigen Wissen und entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen bedacht werden. Aber keine Sorge, bevor du dir bei uns giftige Pflanzen bestellen willst, geben wir dir noch einige hilfreiche Tipps rund um ihre giftigen Eigenschaften und den möglichen Risiken und Gefahren mit auf den Weg.

Giftige Pflanzen bestellen und mit Vorsicht genießen!
Immer von Haustieren und Kindern fernhalten


Du kannst viele unterschiedliche giftige Pflanzen bestellen. Doch die wichtigsten Umgangstipps gelten im Grunde für sie alle. So müssen giftige Pflanzen vor Kindern und Haustieren möglichst ferngehalten werden. Wenn du also trotz der Risiken nicht auf sie verzichten willst, dann stell sie an Orte, wo selbige nicht drankommen können und berücksichtige dabei auch, dass Tiere und Kinder erfinderisch sein können, wenn es darum geht, an angeblich unzugängliche Orte zu kommen. Nicht nur können sonst giftige Pflanzenteile verschluckt werden, sondern auch die Berührung mit dem einen oder anderen Exemplar sorgt schnell für Ausschläge, Schwellungen, Hautreizungen oder im Gesichtsbereich für noch viel gefährlichere Verletzungen. Und was bei einem erwachsenen Menschen nur leichte Auswirkungen haben kann, könnte für Kinder und Haustiere sehr gefährlich bis sogar tödlich sein. Hier also immer größte Vorsicht walten lassen und stattdessen lieber auf ungiftige tierfreundliche Pflanzen umsteigen. Hat man hingegen die Wohnung für sich, spricht nichts dagegen, unter der Berücksichtigung von einigen grundlegenden Vorsichtsmaßnahmen auch giftige Pflanzen zu bestellen und als tolle Dekorationen in das Zimmer zu stellen. Nicht zuletzt, weil viele als “giftig” geltende Pflanzen für einen erwachsenen Menschen unter Umständen recht harmlos sind und auch mit nur wenig Aufwand ganz normal gepflegt werden können. Handschuhe helfen beispielsweise schon sehr gut gegen die meisten giftigen “Angriffe” durch Bestandteile zahlreicher Giftpflanzen. Und unter der Berücksichtigung, dass man Pflanzenteile nicht zum Abendessen verspeist oder sich mit dem Pflanzensaft einreibt, als wäre es Sonnencreme, dürfte das Risiko einer ernsthaften Vergiftung eher gering bleiben. Aber es kommt natürlich auch im Endeffekt auf die jeweilige Pflanze an. Um wirklich sicher zu sein, empfehlen wir dir deshalb, dich trotzdem immer ausgiebig zu informieren, bevor du giftige Pflanzen bestellen solltest. Denn nur wer die Eigenschaften seiner grünen Mitbewohner kennt, weiß auch, wie er gefahrlos mit ihnen umgehen kann. Wir wollen dir deshalb folgend auch noch ein paar Tipps zu einigen beliebten giftigen Pflanzen, ihren Risiken und passenden Vorsichtsmaßnahmen geben. Dann kannst du auch in unserem Pflanzenversand gefahrlos giftige Pflanzen kaufen und weißt, auf was du dich einlässt.

Giftige Pflanzen kaufen die trotzdem begeistern
Davor solltest du dich in Acht nehmen!


Eine der populärsten Zimmerpflanzen überhaupt ist auf jeden Fall die prachtvolle Monstera. Bei uns wegen der großen geschlitzten Blätter auch Fensterblatt genannt, kannst du diese giftige Pflanze kaufen, um für eine wundervolle tropische Atmosphäre zu sorgen. Doch wie auch der Dschungel ist das kleine Monster nicht vollkommen ungefährlich. Es gehört nämlich zu den Aronstabgewächsen und besitzt kleine Härchen, welche einen reizenden Stoff absondern. Dieser kann zu Hautreizungen und Schwellungen führen und bei versehentlicher Einnahme auch Schluckbeschwerden und Erbrechen auslösen. Auch die Dieffenbachia gehört zu den giftigen Aronstabgewächsen. Ihr besonders toll gemusterter Blattschmuck ist also unter Vorsicht zu genießen. Ihr reizender Pflanzensaft ist besonders gefährlich für die Augen und auch die Einnahme kann zu Durchfall, Lähmungen und sogar Herzrhythmusstörungen führen. Auch weitere Aronstabgewächse wie Spathiphyllum, Efeutute oder die beliebte Sansevieria mit ihren lanzettlichen Blättern sind besonders für Kinder und Tiere giftig. Die auch als Bogenhanf bezeichnete Pflanze enthält sogenannte Saponine, die zu Erbrechen und Durchfall führen können. Für Erwachsene ist er hingegen relativ ungefährlich und wird deshalb auch nur als schwach giftig eingestuft. Giftige Pflanzen bestellen wie die Zamioculcas Glücksfeder ist ebenfalls etwas sicherer. Denn obwohl auch sie mit der Oxalsäure einen giftigen Stoff enthält, müsste die Dosierung und die eingenommene Menge schon recht hoch sein, um hier Vergiftungserscheinungen hervorzurufen. Und so gut schmeckt diese Pflanze dann eben auch wieder nicht. Damit soll auch erst einmal unser kleiner Ausflug in die Welt der giftigen Pflanzen beendet sein. Willst auch du giftige Pflanzen bestellen, dann weißt du jetzt hoffentlich, worauf du achten musst und wie du dich am besten informieren kannst.

Giftige Pflanzen kaufen mit PflanzePlus
Giftige Pflanzen im Pflanzenversand bestellen


Die großartige Optik unserer giftigen Pflanzen begeistert einfach jeden. Und das obwohl sie nicht ganz ungefährlich sind. Doch mit etwas Vorsicht können sie auch bei dir in jedem Zimmer deiner Wohnung für wundervolle Dekorationen und frische Luft sorgen. Du weißt noch nicht, wie du giftige Pflanzen online bestellen kannst? Na, ganz einfach: Wenn du sie auch in deine Wohnung bringen willst, um für ein besseres Raumklima und tolle Highlights zu sorgen, dann musst du dich nur an die folgenden Punkte halten und nichts kann schief gehen:

  • Wähle die giftigen Pflanzen aus und lege sie in den Warenkorb.
  • Trage die Lieferadresse von dir oder die des Empfängers ein.
  • Jetzt noch bestellen und bezahlen mit einem beliebigen Zahldienst.

So einfach, sicher und ganz ohne Stress und Aufwand kannst du in unserem Onlineshop viele tolle giftige Pflanzen kaufen. Im Pflanzenversand haben wir zudem immer eine spitzen Auswahl an weiteren Topf- und Zimmerpflanzen für dein Zuhause, die du in ganz Deutschland versenden kannst. Wenn du jetzt trotzdem noch mehr zum Bestellvorgang oder zur Lieferung der Pflanzensets wissen möchtest, erhältst du bei unseren Bezahl- und Versandmöglichkeiten oder in unserem FAQ sicher alle nötigen Informationen. Damit bist du immer optimal vorbereitet und darfst dich schon bald über deine Pflanzen Bestellung freuen.