Versandkostenfrei ab 50€
Pflanzenversand Deutschlandweit
7-Tage-Frischegarantie

Alocasia - Pflege & Vermehren


Alocasia Pflege Anforderungen: ☻☻☻☺☺ 3/5

Die hauptsächlich aus den Regenwäldern Asiens stammende Alocasia ist eine echte Tropenpflanze aus der Familie der Aronstabgewächse. Ihre Spitznamen “Elefantenohr” und “Pfeilblatt” hat sie sich durch ihre großen und entsprechend geformten Blätter verdient, die sofort alle Blicke auf sich ziehen. Sie dienten schon als Regenschirm und einige Pflanzenteile finden sich auch als Zutat in lokalen Gerichten wieder, wobei sie aufgrund ihrer giftigen Inhaltsstoffe aber unbedingt richtig zubereitet werden müssen. Für die Wohnung finden sich zahlreiche hübsche Alocasia-Arten, welche durch besonders markant geformte Blätter oder tolle Musterungen auffallen. Beliebt sind zum Beispiel die Alocasia Wentii, die Alocasia Zebrina oder die Alocasia Cucullata.

Im Allgemeinen ist die Pflege der Alocasia als eher durchschnittlich anzusehen, während er für Menschen mit ein paar Grundkenntnissen auch durchaus als pflegeleicht zu beurteilen ist. Aber überzeuge dich doch folgend einmal selbst!

Licht & Schatten - Der richtige Alocasia Standort

Die Alocasia liebt sowohl helle als auch halbschattige Standorte und kann im Grunde in fast jedem Zimmer bei warmer Zimmertemperatur stehen. Selbst an etwas dunkleren Orten kann sie noch gut gedeihen, wobei wir dann allerdings eine passende Pflanzenlampe empfehlen würden. Ein Platz vor dem Fenster sollte gut überlegt sein, denn zu viel direktes Sonnenlicht kann zu Schäden und Sonnenbrand führen. Insbesondere die heiße Mittagssonne sollte vermieden werden. Optimal ist für die Alocasia ein warmer Standort im Badezimmer, da sie eine hohe Luftfeuchtigkeit liebt.

Vermeiden: Standorte mit direkter Sonne

Empfohlen: Heller, halbschattiger Standort im Badezimmer

Gießen & Wasserbedarf

Wie wir bereits festgestellt haben, liebt die Alocasia eine hohe Luftfeuchtigkeit. Wenn du sie also nicht im Badezimmer stehen hast, empfehlen wir dir, sie ab und zu mit etwas Wasser einzusprühen.
Willst du die Alocasia richtig pflegen, sollte die Erde immer feucht, aber auch nicht zu nass sein und diesbezüglich auch alle paar Tage überprüft werden. Du musst dabei unbedingt Staunässe vermeiden und das Wasser zum Gießen der Alocasia sollte zudem Zimmertemperatur besitzen. Im Winter, während der Ruhephase, verringert sich der Wasserbedarf der Pflanze. Achte aber darauf, dass die Erde nie austrocknet.

Dünger

Zur Pflege deiner Alocasia solltest du regelmäßig Dünger anwenden, da sie für ein gutes Wachstum viele Nährstoffe braucht. Ein geeigneter flüssiger Pflanzendünger sollte hierbei nach Anleitung etwa alle 2-3 Wochen zum Gießwasser hinzugegeben werden. Während der Ruhephase im Winter reicht es dann, auch einmal im Monat zu düngen.


Ist die Alocasia giftig oder tierfreundlich?

Da sie zu den Aronstabgewächsen gehört, gilt auch die Alocasia als giftig. Ihr milchiger Pflanzensaft enthält unter anderem Giftstoffe wie Oxalsäuren, welche die Haut reizen und bei unbeabsichtigter Einnahme auch zu Magen- & Darmproblemen führen können. Insbesondere für Kinder und Haustiere besteht hier eine erhöhte Gefahr für stärkere Vergiftungen. Wir empfehlen die Pflanze deshalb unzugänglich aufzubewahren und bei der Alocasia Pflege Handschuhe zu tragen.

Alocasia Vermehren


Willst du deine Alocasia nicht nur pflegen, sondern auch vermehren, kannst du dies recht unkompliziert tun. Diese Pflanze bildet nämlich über ihre Wurzeln weitere Ableger und Sprösslinge, welche wiederum ihre eigenen Wurzeln entwickeln und besitzen können. Zu einem optimalen Zeitpunkt, wie zum Beispiel dem Umtopfen, musst du sie jetzt nur noch zusammen mit ihren Wurzeln von der Mutterpflanze abtrennen. Mit einer Gartenschere oder einem Messer gelingt dies am besten, wobei du vorsichtig sein solltest, die Pflanzen nicht zu beschädigen. Achte zudem darauf, dass die Wurzeln des Ablegers noch eigene Triebe entwickeln können, was an Verknotungen zu erkennen ist. Entferne gegebenenfalls möglichst viel Erde von den Wurzeln, um beim Schneiden einen besseren Überblick zu haben. Hat alles geklappt, kannst du die neue Baby-Alocasia dann in einen neuen Topf geben. Achte in den folgenden Tagen darauf, dass die Erde immer leicht feucht ist und warte etwa 5-6 Wochen bevor du das erste Mal Dünger anwendest. Schon bald wird sich dann eine neue Tropen-Schönheit entwickeln.

Jetzt die Alocasia bestellen im Pflanzenversand


Mit unseren Pflegehinweisen hast du nun hoffentlich einen guten Überblick bekommen, was du bei der Pflege und dem Vermehren der Alocasia beachten musst. Und wenn du jetzt auch Interesse bekommen hast, diese Zimmerpflanze für deine Wohnung zu kaufen, dann findest du in unserem Pflanzenversand von PflanzePlus garantiert ein passendes Exemplar oder sogar ein geniales Pflanzenset, welches deinen Bedürfnissen entsprechen wird. Einfach direkt deine Traumpflanze in den Warenkorb legen, abschicken und in Kürze wird sie dir an die Haustür geliefert! Schon kannst du dich über eine gesunde und natürliche Dekoration freuen. Und mit unseren Tipps zur Pflege wird sie garantiert für eine lange Zeit dein neuer Mitbewohner werden. Falls du hingegen an einer anderen Pflanze interessiert bist, wirst du sicher auch da in unserem großen Angebot etwas Passendes für dich finden können. Schau dich deshalb gerne um und lass dich inspirieren!

%
Alocasia Cucullata 45-55cm
Das Elefantenohr mit Dschungelfeeling Genug von stickiger Luft und den immer gleichen grauen Wänden? Dann geht doch nichts über einige prachtvolle Grünpflanzen, mit denen du wieder Leben in jedes Zimmer deiner Wohnung bringst. Sie wissen nicht nur optisch reizvolle Akzente zu setzen, sondern bringen auch gesunde Eigenschaften, frische Luft und echtes Dschungel- und Urlaubsfeeling mit in dein Zuhause. So eine wahre Tropen-Schönheit ist einfach herrlich. Und gerade unsere Alocasia Cucullata ist hier die perfekte Wahl für dich. Mit ihrer maximal bis zu 110cm hohen imposanten Gestalt und dem zugleich doch kompakten Wuchs präsentiert sie immer eine atemberaubende Optik und sorgt für eine exotische Atmosphäre und abenteuerliche Gedanken. Ihre leuchtend dunkelgrünen und pfeilförmigen Blätter bringen da schlicht jeden zum Staunen und ziehen sicher auch dich in ihren Bann. Sie haben der Alocasia immerhin durch ihre majestätische Größe auch den beliebten Namen “Elefantenohr” verliehen. Doch die Pflanze aus dem Regenwald kann auch noch in weiteren Bereichen überzeugen! Die Alocasia Cucullata - Pflegeleicht und Luftreinigend Die zu den Aronstabgewächsen gehörende Alocasia Cucullata ist sowohl als “Elefantenohr” als auch “Kupfer-Pfeilblatt” bei uns bekannt. Sie kommt ursprünglich aus den tropischen Regenwäldern Indiens und Myanmars und wurde hier sogar schon als Regenschirm verwendet. Doch auch in der Wohnung hat sie sich schnell durchgesetzt. Mit ihren riesigen grünen Blättern braucht die Alocasia als Zimmerpflanze natürlich etwas Platz. Kann sie zu Beginn noch auf der Fensterbank stehen, wandert sie mit steigender Größe auch schon mal in die Zimmerecke, wo sie ihre großen Elefantenohren von sich streckt. Am liebsten hat die Alocasia dabei einen hellen oder halbschattigen Standort, wobei sie weder die direkte Sonne noch die durch eine Heizung verursachende trockene Luft mag. Stattdessen sollte für eine hohe Luftfeuchtigkeit gesorgt sein, beispielsweise durch einen Standort im Badezimmer oder auch durch das zusätzliche besprühen mit etwas Wasser. Wassergaben sind ansonsten etwa einmal die Woche an der Tagesordnung, wobei die Erde immer etwas feucht bleiben sollte. Neben ihrer tollen Optik und den pflegeleichten Eigenschaften ist die Alocasia zudem auch eine sehr luftreinigende Pflanze, die immer für ein besseres Raumklima zu sorgen weiß und natürlich frischen Sauerstoff produziert. Du willst dir diese Dschungel-Schönheit jetzt auch nach Hause holen? Dann nicht zu lange warten und zuschlagen, solange noch welche da sind! Hol dir das Kupfer-Pfeilblatt jetzt nach Hause! Mit der Alocasia Cucullata kannst du in deiner Wohnung für ein echtes Dschungel-Abenteuer sorgen. Die großen pfeilförmigen Blätter des imposanten Elefantenohrs sind echte Highlights dieser Schönheit und sorgen mit luftreinigenden und Sauerstoff produzierenden Eigenschaften für eine gesunde Luft in jedem Zimmer. Du kannst die Cucullata deshalb jetzt ganz bequem zur Verschönerung deiner vier Wände mit unserem Pflanzenversand von PflanzePlus bestellen. Ohne Stress und viel Aufwand deine Wahl einfach in den Warenkorb legen und abschicken. Wir liefern dir deine Wunschpflanzen dann direkt an die Haustür. Also worauf wartest du noch? Hol auch du dir die Alocasia als perfekte Dekoration! Vorteile Qualität vom Gärtner TrustedShops Käuferschutz Sicheres bezahlen

14,99 €* 19,99 €* (25% gespart)